Presse & Kritiken     "MARIANO"
 

AhoiMARIANO Thorsten Klentze Quartett
Feat, Charlie Mariano

Es gibt sie doch: jene Momente der reinen Ästhetik. Zeitlose Schönheit, die die Seele ergreift, ohne kitschig zu wirken. Die Intro zu >Sad waltz< einer Komposition des Gitarristen Thorsten Klentze, bringt solche Labsal. Zuvor schon hatte Klentze mit ein paar sensiblen Single-Note- und Akkordgriffen auf der Gitarre die Mariano–Komposition >Pink lady< eingeleitet. Sie machen Lust auf die gesamte CD. Die sieben Stücke wirken insgesamt meditativ; grooven dessen ungeachtet und treiben dank rhythmischer Perkussionskunst voran. Schlagzeugerin Marika Falk fügt auf den arabischen Dombaks, afrikanischen Talking Drums und Schlagzeug mit tänzerischer Leichtigkeit Melodie und Rhythmus zusammen. Klentze zupft mit der Abgeklärtheit eines Jim Hall und der Innovationskraft eines Philip Catherine. Er nutzt zwingenden Jazz ebenso wie europäische E-Musik und afrikanische, sowie östliche Rhythmik.
In >Tigrib< greift Jost Hecker mit dem eruptiv gestrichenen Cello auf Neutönerisches und Free-Spiel zu, bevor er zu swingen anfängt. Seine Erfahrungen als Mitglied des Modern-String-Quartetts lassen ihn die Gratwanderung zwischen improvisatorischer Freiheit und formaler Strenge, zwischen >Gretchen´s Stube< und >Tigrib< bravourös bewältigen. Wenn dann die beiden Saxophonisten Charlie Mariano und Roger Jannotta eingreifen, dann vollenden sich die impresionistischen Klangfarben von pastellöser Transparenz. Der singende Sound Marianos, mal lyrisch abgeklärt, mal emotional eruptiv, prägt viele Passagen. Dennoch besitzt die Musik dieser Formation ihren originären Charakter, ist trotz ausgeprägter Individualkunst aus einem Guß, trotz der Stilvielfalt ohne Bruch, frisch und mitreißend, obwohl sie ohne spektakuläre Überraschungseffekte auskommt.
Klaus Mümphertop

“MARIANO“
THORSTEN KLENTZE & FRIENDS
KCD 5087

Der in den 80ger Jahren durch seine Band Fisherman`s Break bekannt gewordene Thorsten Klentze ist einer der großen Lyriker unter den deutschen Meistern der akustischen Jazzgitarre. Seine Kompositionen haben Ohrwurmqualität, ohne banal zu sein, und gehen direkt zu Herzen, ohne kitschig zu wirken. Mit sicherem Gespür für die Wahl der Sidemen hat Klentze eine ungewöhnlich instumentierte Combo zusammengestellt, dem der Multiinstrumentalist und Komponist Roger Jannotta, der vom Modern String Quartet bekannte Cellist Jost H. Hecker und die ungarische Meisterperkussionistin Marika Falk angehören. Der große Altist Charlie Mariano, dem das Album gewidmet ist, hatte bei diesem Live-Mitschnitt einen großen Tag und ließ sich von Klentzes sensibler Klangwelt zu inniger Improvisation inspirieren.
Marcus A. Woelfle

MARIANO
KCD 5087

Akustikgitarrist Thorsten Klentze ist auf seinem Album “MARIANO“ in einer interessanten Besetzung zu hören: - Percussionistin Marika Falk, - Cellist Jost H.Hecker, - Saxophon, Oboe, Flöte und Bassclarinette werden von Roger Jannotta gespielt - und dem Alt- und Sopransaxophonisten Charlie Mariano, einem der wenigen noch lebenden Veteranen der Bebop-Ära. Auf dieser CD sind eher ruhige, teils folkloristische oder klassisch inspirierte Tracks mit kammermusikalischem Flair zu hören.
Gitarre&Bass 9/01

„Mariano“, mit Thorsten Klentze Quintett featuring Charlie Mariano

Das 1. Stück wurde geschrieben von Thorsten und Charlie gewidmet.
Es heißt: „Mariano“. Ein sehr einfühlsames Stück. Alle Titel sind eigentlich sehr einfühlsam und einprägsam, einige davon könnte man auch mit summen,
besonders „Temptation“ und „Pink Lady“. In “Sad Waltz“ spielt wiederum das Emotionelle eine große Rolle, in dem auch (auf der Bühne, z.B. in der Hamburger Fabrik) verschiedene Soli eingebaut wurden. „Gretchen Stube“ ist mit viel gestrichenem Bass versehen und sehr eingängig.
Das letzte Stück heißt „Columbia“ es hat am Anfang einige Mollphrasen. Hier
Kommt Thorsten zum Zuge und man könnte glatt sagen da spielt Al Di Miola.
Ebenso hat der Cellist sein Solo, der den Titel auch schrieb.

Thorsten und Charlie haben als Neuestes auch eine DVD: „Präludium“, die
Ich auch dem Leser wärmstens ans Herz lege.

  Ahoi klick  
Preis € 15,- inkl. Verpackung und Porto
Bestellung / Order
mailto: info@klentze.de